Four Wutzes & eight Wheelz

Da auch heute das Wetter noch stimmte, die Sonne mich weckte und ich somit sofort ans biken denken musste, starten Sarah und ich, nachdem sich die Außentemperatur noch angepasst hatte, auf eine schöne knackige Runde um den Laacher und den Krufter Wald-See.
Wir fuhren direkt durch zum Laacher Wald vorbei am Naturkundemuseum Richtung See. Kurz vor der Maria Laach und Mendig verbindeten Straße wechselten wir auf einen Trail der uns am Parkplatz, der den Eingang der deutschen Vulkanstraße markiert, wieder ausspuckte. Sarah meisteterte Wurzeln, Steigungen und alle Schlüsselstellen problemlos.

Weiter ging es nach scheuem Blick auf den wohl gerade erst erwachten Laacher See, der uns ein traumhaftes Farbenspiel aus ersten bunten Blättern, blauem Himmel und den Reflektionen des Wasser bot, Richtung Krufter Waldsee. Den Anstieg hinauf zur Teufelskanzel konnte uns auch nicht aufhalten, sodass wir vorbei an einem Gedenkreuz von Herrn Dr. Pomp über den obersten Höhenrundweg wieder Richtung Heimat strampelten.

Den letzen Anstieg nahmen wir an der Klostermauer des Klosters Maria Laach in Angriff.  Vorbei am Friedhof und der Villa Reuther ging es dann wieder heimwärts.

Schön wars.

LG
Oliver

Und nicht nur wir waren unterwegs sondern auch Sepp und Bianca radelten ganz entspant um sich für den morgigen Wettkampf in Boppard Bad Salzig vorzubereiten.

Wir wünschen den Wutzen alles Gute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s