Rennradtour im „Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal“

Am Sonntag führte es uns kurzentschlossen an den Rhein nach Vallendar von wo wir das Rheintal gegen den Strom bis Oberwesel und zurück unter die Räder nehmen wollten.
Pünktlicher Start 10Uhr
An einem Sonntag ziemlich gefahrlos da wenig Verkehr. Gut gelaunt  den Rhein über die Pfaffendorfer Brücke überquerend und anschließend durch Koblenz (ehemals eine der größten Garnisonsstätte Deutschlands)  http://de.wikipedia.org/wiki/Festung_Koblenz
führt uns der Weg Rheinaufwärts an der Marksburg vorbei in Richtung Boppard

Früher hätte man für diese Strecke besser ein Fully genommen. Der Radweg war in einem sehr schlechten Zustand. Heute kann man diese Strecke  auch sehr gut mit dem RR befahren . Das Land hat die Radfahrer als neue Geldbringer der Region ausgemacht und weite Teile des  arg in die Jahre gekommen Radweges ausgebaut. Glatt wie ein Billardtisch zieht sich die Strecke von Rhens nach Boppard. Hier trennten sich dann leider auch schon die Wege.

Hein und Mirko mußten aufgrund familierer Verpflichtungen die Heimreise antreten. Ihr Weg führte durch das idylische Mühlental hoch auf den Hunsrück und dann runter zur Mosel

Für Viktor, Michael und Tom ging es mit einer steifen Brise von vorn weiter den Rhein hoch, vorbei an der Loreley, nach Oberwesel. Hier gab es dann die wohl verdiente Pause. Die „leeren“ Kohlehydratspeicher wurden  in einem Cafe mit leckerem Kuchen wieder gefüllt 🙂

Frisch gestärkt konnte der Rückweg unter die Räder genommen werden.

Mit nicht mehr ganz so starkem Wind von vorn war der Tritt jetzt schon leichter. Gut gelaunt spulten wir locker die Kilometer bis Koblenz und Vallendar ab. Am Ende waren es dann  zwar windige aber trockene 120km. Spaß hat es gemacht.

Tom und Hein

Wutz on Wheelz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s