Was für ein Wochenende

Halb Deutschland ist überflutet und wir treiben uns im Wald und auf der Straße herrum.
Wie schön das wir in der richtigen Hälfte unseres Heimatlandes leben.

Nachdem ich gestern noch mit Dirk beim Rurseemarthon am Start stand, trieben mich die Umstände heute nach Rhens zum zweiten Rennen an diesem Wochenende.
Einfach einmal wissen wollen was geht.


Darum kurzerhand heute morgen mein Cdale ins Auto geschmissen und mit HansPeter einen persönlichen Supporter dabei gehabt.
Wetterbedingt und die daraus zu erwartenden Streckenverhältnisse verschlugen mich auf die Kurzstrecke. Im vorderen Drittel des Starterfeldes von immerhin mehr als 350 gemeldeten Startern begann die Hatz.
DCIM126SPORTBraune Brühe im Rheintal zum Glück waren wir oben

Die Beine waren schwer und der Untergrund erst recht.
Selbst Wiesbaden 2012 oder der Schinderhannes 2012 konnten hier nicht mithalten. Unglaubliche Schlammfelder und Wassermassen die einige Streckenabschnitte komplett  unter sich versteckten waren zu überwinden.
Dennoch verlief es für mich sehr gut mein gestecktes Ziel von 1Std30min verfehlte ich nur knapp. Konnte aber mehr als zufrieden sein und mit nur 10min Rückstand in meiner AK auf Platz 7 liegend ins Ziel einfahren.

DCIM126SPORTSchön eingewutzt und fertig zum Abspritzen
Für mich bei den Streckenverhältnissen und bei zwei Starts innerhalb von 24Std einfach nur geil!

Noch besser lief es für Sepp.
Er stand heute beim Einzelzeitfahren in Rosdorf bei Göttingen beim SBWZ Zeitfahr- Cup am Start.

942099_4886582958189_407622046_n
Und was soll man sagen, die Wutze haben nun auch wieder einen, der sich Deutscher Meister nennen darf.
GLÜCKWUNSCH vom Team

Wutz on Wheelz

Tom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s