Jahresabschluss mit Eintopf

Traditionell an einem der letzten Sonntage im Jahr fand auch dieses Mal zwischen den Jahren die mittlerweile 6. Abschlusstour der Mountainbiker der Region statt.  Die Radsportgruppe Wutz on Wheelz, mit Tom, Hein, Sepp, Hans-Peter, Ruediger, Frank und Viktor traf sich um 11:00 Uhr in Vallendar. Ganz besonders hat uns gefreut, dass Stefan und Uwe von den Brexbachgemsen und Andrea und Heiko vom Team Hardattack unserer Einladung gefolgt sind und sich nicht vom Wetter und dessen Prognosen haben abschrecken lassen. Zum Wetter noch eines zuvor:

Sonntagmorgen  5:00 Uhr: Vom Regen wach geworden.
6:00 Uhr: Immer noch Regen, aber mit kurzer Aufheiterung,
8:00 Uhr: Nächster Regenschauer,  gegen 9:00 Uhr hörte letzterer zumindest auf aber das Regenradar hatte noch eine kleine Front für ca. 12:00 Uhr in Petto.

Absagen? Verschieben? Nur Catering? Risiko? Mal gucken, was die Leut in Facebook so schreiben;

Pech gehabt, kein Weichei dabei!

Also schnell noch zum Bäcker, den Eintopf schon mal aufwärmen und dann anrödeln. Pünktlich um 11:00 Uhr, vollzählig und warm eingepackt ging es bei blauen Himmel los auf eine Tour rund um die Vallendarer Höhen.

IMG_4720
Den Wein schon dabei.
Das passt!

Wambachtal runter,  kurzer Anstieg (zum warm werden) Richtung Berg Sion, dann rüber und runter zum Forellenhof. Die Straße gequert und ab zum Pedel hoch. Spätestens da war es auch den letzten warm. Weiter Richtung Hillscheid und dann über die Felder zur alten Bahntrasse unterhalb vom Köppel. Sportplatz Flürchen in Höhr-Grenzhausen, durch die Pferdekoppeln durch und bergab Richtung Valla. Aber Halt!  Noch rechts den Wurzeltrail mitgenommen und über den Waldfrieden nochmal hoch zum Schau-ins Land.
DCIM129SPORT
Und durchs Meerbachtal zurück nach Valla,  die Pilger in Schönstatt freundlich gegrüßt und das Wambachtal wieder hoch. 2h 10 min., ca. 500 hm, mehr war nicht gewollt.

Kurzer Fotostop vorm Tagesziel
IMG_4740
Marktplatz Vallendar

IMG_4751
Petra hatte unterdessen den Eintopf warm.
Die Würstscher fertig, Kaffee, Stolle und manch andere Leckerei auf der Terrasse angerichtet.
Der Jahreszeit, dem Sport und der Beschaffenheit der Wege, letztlich aber unserem Aussehen war es zuzuschreiben, dass wir nicht in die warme Stube durften… so what.

IMG_4741
Aber erstmal war abspritzen angesagt.
Noch gut  anderthalb Stunden gefachsimpelt,  Späße und Erinnerungen ausgetauscht bevor  dann unser letztes Treffen in 2013 endete.

Ich hoffe, es war für jeden etwas dabei. Radtechnisch ist das Jahr zu Ende und wir freuen uns auf 2014 mit vielen Touren und Treffen mit Leuten, wo die Wellenlänge stimmt. Übrigens, das Wetter hat gehalten, aber nur weil die Prognose falsch war.

Wutz on Wheelz

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Petra und Viktor

PS: Und jetzt drücken wir erst einmal dem Heiko die Daumen für die WM.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s