Eierloop am Rhein und in die Eifel

Zu Viert machten wir uns auf den Weg den Hasen zu finden.
Um es schon vorweg zu nehmen, wir haben ihn nicht gefunden.
Scheint so, als ob dies ein Märchen von Hühnerfarmbesitzern ist.
Das gleiche Spiel haben die Blumenhändler ja auch erfolgreich mit dem Valetinstag umgesetzt und eingeführt 😀 .

Zurück zum Text äh Rad

Meine letztjährige Erkundungstour im Rheingraben bzw. Rheinburgenweg nutzen wir als guten Einstieg um den Loop von damals auf 55km bis kurz vor Burg Olbrück auszubauen.

IMG_6010
Hans in seinem Element Berg hoch.

IMG_6022
Schön vorsichtig wie es sich für ältere Menschen gehört 😀

IMG_6028
In der Gruppe gefunden, hintenrum um den Herchenberg.
Von dort erreichten wir schnell den Bausenberg.

IMG_6032
Rodder Maar in Sicht

IMG_6036
Ein letzter Stopp am Maarhof mit tollem Blick auf die Olbrück

Streckenansicht

Und morgen gehts weiter

Wutz on Eggs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s