Pfingsten, Zeit und Kaiserwetter

Das geniale Wetter trieb uns heute zur CTF/RTF Pfingstveranstaltung nach Ochtendung.
Dem was noch kommen mag angepasst, begaben wir uns auf die Langstrecke  und packten An- und Abfahrt gleich noch dazu.
Ergebniss 100km MTB für die Vielzahl und 156km RR für den Einen, der seinen letzten Test fürs 20Std Rennen in Fell absolvierte.

Früh ging es los, um der Hitze des genialen Sonnentages zu entgehen.
IMG_6416
Ungläubiges begutachten und die Suche nach dem Akku.

Flottes Einrollen durch die Felder, bis zur ersten Verpflegung an der kurz gestoppt wurde um ins Tal der Mosel abzudrehen.
IMG_6425
Frei wie ein Vogel, äh Wutz natürlich. Kaiserwetter

IMG_6422
Und die Banane lebte auch noch. Ein wenig brauner als Zuletzt 😀

Hurtig ging es Bergab, um im 6er Zug wieder auf die Höhen zu fahren.

IMG_6439
Flotter Feger auf dem letzten Stück des Rheinburgen Weges, oder doch nicht?

Abermals Verpflegung und weiter im wirklich nicht langsamen dahinrollen ins Heimatrevier im Nettetal.
Manch einer der Wutze kennt hier jeden Stein, PERSÖNLICH !
Aber Löcher haben wir diesmal keine gefunden :D.
Schnell war Verpflegung drei erreicht und noch schneller flogen wir durch die Felder zurück nach Ochtendung.

Diesen aber mit einem kleinen Umweg.
IMG_6449
Burg Wernerseck von hinne
21er Schnitt auf 100km mit ein bissl mehr als 1600hm standen nach etwas mehr als 4Sd 30min auf den Uhren.

IMG_6453
Das alkfreie Weizen konnte sogar Tom mit seinen stark im Umfang  gewachsenen Ärmchen noch gerade so stemmen.

Fotos vom RST Ochtendung

Schö wars, gell ?

Wutz on Wheelz, die Wilden 7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s