Zeitumstellungsloop

Eine Stunde geschenkt wie cool.
Sogar ganz für umme und dennoch wurde die Arbeit noch nicht abgeschafft.
Ich glaube das ist ein Ansatz an dem noch etwas geschraubt werden muss 😀 .

Nichtsdestotrotz und gerade deshalb, muss die gemeine Radlerwutz ja auch Sonntags müde werden.
Passend dazu unser Zeitumstellungsloop mit Frühstarter.

Von seniler Bettflucht getrieben.
Hein hielt es nicht aus um sich der Sonne entgegen zu stellen, ab aufs Rad.
Es hat nichts genutzt sie ging trotzdem auf.

Mich Tom zog es mit Hans wie schon so oft, in die Gefilde rund um Mayen.
Mit Jörg und seine Jungens über Kirchwald, zur schon sagenumwobenen „Dicken Eiche“.
Was daran sagen umwoben ist ?
Keine Ahnung.
Hab von dem Stück Holz am Stiel noch nie gehört.
Evt. hat aber die ein oder andere Hexe damit in der Vergangenheit Bekanntschaft gemacht.


So ein dickes Ding wow.  Und alt, sehr alt dazu.
Wie sagte Hans den kann ich verheizen bis ich Rentner bin.

Flott aus em Stöpp un ab nach unne un üwer eh Stöck Stross zom nächste Uffstiech.
So weit so jod awer do hürt ichs janz laut krache.
Un hür aane lauthals schenne.
Na jod ab runna un a Stöck zoröck.

Da hät de Dirk doch su en Kraft in de Been un de Kett geschprengt.

Oh, ein wenig abgedreht die Wutz heut.
Na klar doch.
Immer und immer mehr 😀

Aussicht gab es auch.
IMG_0223
Runna zu de Nett un neue Trails in Aussicht.

Das Ende erreicht alle ein Schmunzeln auf den Backen, ok fast alle!

Zeitenwechselloop
Uff de Kop 3Stun, 60km, 1100hm, de Sonndach woar gerett dat hätt ich so gewett.

Gruß von de dolle Wutze

Hein, Hans, Jörg und Tom

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s