Abendradeln auf dem Nürburgring

Sonne, Sonne und nochmal Sonne.
Dazu die Möglichkeit unter der Woche per Rad die Nordschleife abzufahren.
Natürlich waren wir dabei.

Schätzungsweise 500 Radfahrer von Nah und fern sogar aus Holland,Belgien und sonst wo her haben es sich nicht nehmen lassen je nach Kondition sich auf dem Ring zu verausgaben.

IMG_3377
Aber erstmal Schlange stehen (sehr ärgerlich).
Und so zerron die Zeit aus angedachten 3 Runden wurden zwei von der zum Schluss nur eine übrig blieb.
Fürs nächste Mal wissen wir nun bescheid!

IMG_3368
Hein ließ den RRlern die Tränen in die Augen schießen.
Erdreist sich doch tatsächlich ein Ebiker die heilige Stätte zu beschmutzen.
Leider konnte keiner der ca. 500 Starter ihn in schach halten.
In nur 34min ballerte er in seinem Vorserientestbike über die 24km der Nordschleife.
Und warum er dies tat ergründet sich demächst.
Der auf Mass gefertigten Prototyp wird nächste Woche geliefert.

IMG_3426
Voll eingebremst, da befindet man sich auf einer Rennstrecke und muss sich dennoch ans Tempolimit halten.
Sowas von ärgerlich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Der eine ärgert sich über Tempolimits und die andern haben Spaß 😀

Ein toller Abend den wir bei nächster Gelegenheit wiederholen dann aber mit voller Zeitausschöpfung.

Wutz on Wheelz und der Ebiker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s